Wasserwanderrastplatz am Cossi kommt

Der Wasserwanderrastplatz am Nordostufer des Cospudener Sees wird gebaut und durch den Bund und den Freistaat aus dem Programm „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ zu 85 Prozent gefördert. Die Gesamtkosten für den Rastplatz einschließlich Steg, WC-Anlage, Imbiss und Wege betragen insgesamt rund 812 000 Euro. Der Baubeginn ist für März kommenden Jahres vorgesehen, die Fertigstellung bis Ende 2018 geplant. mehr dazu hier...


Um unsere Webseite für Euch optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen Ok Ablehnen