Eisenbahnbrücken in der Dieskaustraße und der Küchenholzallee

Auf der Bahnstrecke Leipzig–Plagwitz–Markkleeberg–Gaschwitz (Waldbahn) werden seit Anfang April zwei Brücken erneuert. Die denkmalgeschützten Bauwerke kreuzen die Dieskaustraße und die Küchenholzallee. Die Stahlbetonrahmen für die beiden Brücken werden neben der Gleistrasse vorgefertigt und mit Querverschub eingeschoben. Vom 9. April bis 30. November kommt es während Brückenarbeiten, einschließlich des Verschubs des neuen Bauwerks zu Einschränkungen im Straßenverkehr auf der Küchenholzallee. Der Zugang zu den Kleingärten nördlich der Eisenbahnüberführung Küchenholzallee bleibt aber gewährleistet. Mehr lesen