Alte Bootshalle

Es ist geschafft! Noch einmal vielen Dank allen Fleißigen, die am 7. Oktober 2017 trotz bestem Paddelwetter bei der Fertigstellung der Halle 3 mitgewirkt haben. Die Halle kann sich jetzt wirklich sehen lassen. In der Halle werden in Zukunft nur noch Vereinsboote liegen.

Bitte noch keine Boote wieder auf die Bootslagen legen, die Farbe muss noch trocknen, außerdem sollen noch Polster auf den Bootslagen angebracht werden.

 

Die Außenwand der Werkstatt hat wieder eine Putzschicht, die den Namen verdient.

__________________________________________________________________________________________

Der Fußboden ist bereits fertig, noch ist aber nichts gestrichen. So sah der Abnahmezustand aus.

 

Der Fußboden in der alten Bootshalle ist nun drin. Es ist dadurch vorn eine Schwelle entstanden, bei Gelegenheit werden wir da das Niveau angleichen. In Zukunft werden in dieser Bootshalle nur noch Vereinsboote abgelegt. Die wenigen Privatboote, die bislang darin noch lagen, werden eine geeigneten Platz in der neuen Bootshalle finden, sofern es notwendig sein sollte. Insbesondere die Faltbootbesitzer werden gebeten zu überlegen, ob es wirklich nötig ist, die Boote wieder aufzubauen. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die wenigsten Faltboote tatsächlich bewegt werden, möglicherweise weil die robusteren  Feststoffboote für die Leipziger Gewässer auch geeigneter sind. Mittlerweile haben wir ja zu diesem Zweck auch eine beachtliche Anzahl an Vereinsbboten im Angebot. Bevor die alte Bootshalle wieder eingeräumt wird, sollen zum Arbeitseinsatz am 4.11. die Träger und Bootsauflagen einen einheitlichen Anstrich erhalten.